de
 Mitgliedskonto

Tagesausflüge buchen ab Halbinsel Samaná

Die Halbinsel Samaná bietet an Natur und Kultur interessierten Gästen viele Ausflugsmöglichkeiten. Touren im Rahmen und unter Gesichtspunkten des Ökotourismus sind schon alleine wegen dem Nationalpark Los Haitises und dem Whalewatching in der Bucht von Samana seit vielen Jahren selbstverständlich.
Einen Überblick über die Tagesausflüge ab Samaná, Las Terrenas und Las Galeras findest du nachstehend zusammengestellt.

Weltkulturerbe Santo Domingo

…soviel Geschichte und Geschichten, diese Mischung aus moderner Metropole und Nostalgie, diese Lebensfreude der Menschen … einfach ansteckend!
Schon die Fahrt nach Santo Domingo lässt keine Langeweile aufkommen. Von Samana aus durchqueren wir das Yuna-Delta mit seinen Reisfeldern, fahren durch die Randgebiete des Nationalparks Los Haitises und durch afrikanische Ölpalmen-Plantagen auf die Karibikseite der Insel Hispaniola.
Die Altstadt der Karibikmetropole wurde bereits 1990 zum Weltkulturerbe erklärt, und gilt heute als die Wiege von Amerika.
Besichtigen werden wir wirklich sehenswerte Königlichen Häuser. Bestaunt das stolze Nationalpanteón mit seinen Ehrenwachen, erklimmen zusammen den „Torre de Homenaje“ in der Festung Ozama, mit seinem tollen Rundumblick über die Stadt, und kehren ein- und in uns, in der ersten metropolitanischen Kathedrale der westlichen Welt, in welcher schon Sir Francis Drake sich in der Hängematte von seiner “City-Tour” erholte.

 

Kommt mit auf die „Plaza España“ mit seinen Gourmetrestaurants, schlendert auf historischen Pflastern entlang der „Calle las Damas“, durch unser nostalgisches Künstlerviertel bis hin zum Kolumbuspark und der Flanier- und Fußgängerzone „El Conde“ mit seinen vielen Geschäften, Ständen und Straßencafés – perfekt für shopping und “people watching”!
Noch unschlüssig…? Dann hört/schaut doch einfach mal rein in Wanda Jackson‘s „Santo Domingo“ oder „We Are Happy From Santo Domingo Colonial”… !
Da auch die Tour nach Santo Domingo eine private Tour ist, können die Inhalte und Highlights auch ganz individuell auf deine Bedürfnisse, Vorlieben und Interessen abgestimmt oder ergänzt werden, wie z.B. Fotostopps, Marktbesuche, etc.
Santo Domingo ist auch als 2-Tagestour buchbar!

Nationalpark Los Haitises mit Dschungelwanderung

Diese kombinierte Boots- und Wandertour durch einzigartige Karst- und Mangrovenlandschaften und den subtropischen Regenwald des größten Nationalparks des Landes wird euch begeistern.
Lasst Euch einfangen von den beeindruckenden Naturschönheiten dieses Schutzgebietes.
Im Privatboot überqueren wir die Samaná-Bucht und erkunden die Inselwelt und Küstenlandschaft des Parks mit seinen Grotten, der Cueva „San Gabriel“, den Mangrovensümpfen und Vogelinseln.

 

Nach einer beeindruckenden, 4 km langen Wanderung durch subtropische Regenwälder, erreichen wir die erfrischenden Naturpools der Ecolodge „Caño Hondo” . Dort sorgen Kletterwand und Zipline (Canopy) für noch mehr Abwechslung und auch die kreolischen Spezialitäten des Hotelrestaurants lassen keine Wünsche offen.

Am Nachmittag erreichen wir nach einer weiteren kleinen Wanderung durch Kokoshaine und Reisfelder dann wieder unser Boot, und fahren durch die Mangrovensümpfe zu weiteren Tropfsteinhöhlen, in welchen wir dann eintauchen in die Geschichte der Ureinwohner und Piraten Hispaniolas.

Cayo Levantado und Los Haitises

Ein Ausflug um die Seele mal so richtig baumeln zu lassen. Vom Hafen aus geht es mit dem Boot an der Küste entlang über die Bucht von Samaná zum Nationalpark Los Haitises. Ein Schnorchelstop und der Besuch von Cayo Levantado stehen auch noch im Programm.

Lesetipps

Marco Polo*
Reiseführer Dominikanische Republik: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event & News.

Dominikanische Republik*
Reiseführer Dominikanische Republik vom Michael Müller Verlag. Individuell in der Dominikanischen Republik reisen, mit vielen praktischen Tipps.

Naturreiseführer Dominikanische Republik*
Entdecke die Naturreiseziele der Dominikanischen Republik. Elmar Mai stellt die Nationalparks und die Flora und Fauna umfassend und bilderreich da.

Die Zeit der Schmetterlinge*
Die Geschichte der vier Schwestern Mirabal, genannt »die Schmetterlinge«, die als Widerstandskämpferinnen gegen den Diktator Trujillo in die Geschichte eingegangen sind.

Das verlorene Paradies*
Autor Philipp Lichterbeck macht alle Klischees über die Karibikinsel, auf der Kolumbus 1492 landete, vergessen und vermittelt uns durch seine Reiseerlebnisse ihr wahres Wesen.

*Werbung

Cayo Levantado diente dem englischen Piraten Jack Banister als Zufluchtsort und liegt gegenüber dem Hotel Bahía Principe. Das Wasser um die Insel ist glasklar und bestens zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet. Zwei tolle Strände gibt es auf Cayo Levantado. Am kleineren steht ein 5-Sterne-Hotel und am größeren bieten die Einwohner Samanás ihre typischen Meeresfrüchte an.

Informationen sind nur fuer Mitglieder sichtbar.

Whalewatching Buckelwale

Jedes Jahr von Januar bis März kommen hunderte von Buckelwalen in die Bucht von Samaná. Sie paaren sich und gebären ihre Jungtiere. Dieses Naturschauspiel solltest du nicht verpassen. Geführte Touren werden von mehreren Veranstaltern angeboten.

 

Die Walbeobachtungen unterliegen strengsten Auflagen, die ständig kontrolliert werden. So dürfen z. Bsp. nur eine begrenzte Anzahl von Booten an eine Walgruppe heranfahren, in der Bucht selber gibt es Geschwindigkeitsbegrenzungen für Schnellboote und vieles mehr.

Wasserfall El Limón

Der Wasserfall El Límon zählt zu den Naturdenkmälern der Dominikanischen Republik. Mit 50 Metern ist er einer der höchsten Wasserfälle auf der Insel Hispaniola. Die Wanderung zum Salto del Limón führt bergauf und bergab durch eine faszinierende tropische Vegetation und klaren Bergflüssen.

 

Der Weg zum Wasserfall kann auch mit geführten Maultieren zurückgelegt werden. Einige Veranstalter bieten auch ein typisches dominikanisches Mittagessen nach dem Besuch des Wasserfalls.

Hast du für die Reise in die Dominikanische Republik alles eingepackt?
Ein paar Empfehlungen. Viele Dinge können im Urlaubshotel recht teuer sein:

Reisestecker-Adapter*, die Stromspannung in der Dom. Rep. ist 110 Volt
Sonnenschutz*, welches auch Wasser abweisend ist
Mückenschutz* der auch wirkt, da Mücken immun sind gegen viele Mittel
Sonnenbrille* nicht vergessen
Hartschalen Koffer*, falls du noch kurzfristig einen neuen Koffer brauchst

*Werbung