Der

Südwesten

Ursprünglich wie vor Jahrzehnten

Der Südwesten ist immer noch der "Wilde Westen" des Landes

Ursprünglich wie vor Jahrzehnten

Morgens geht die Sonne über der Karibik auf, lässt ihren Schein über das türkisfarbene Wasser und die weißen Strände und die unwegsamen und unwirklichen Gebiete fallen.
Wenn die Sonne im Zyanid steht, spiegelt sich die glühende Mittagshitze in den Gesichter der Fischer und Bauern die sich in den wenigen Schatten von Kakteen und Akazien flüchten.

Der Südwesten der Dominikanischen Republik ist eine der schönsten Regionen des Landes. Seine Strände und Berge verleihen ihm eine einzigartige Landschaft, die auch eine Reihe natürlicher Reichtümer beherbergt, die ihn zu einer idealen Region für den Ökotourismus machen.

Wanderführer Pico Duarte

Lago Enriquillo

Im Südwesten des Landes befindet sich zwischen den beiden großen Gebirgszügen Neiba und Bahoruco die Enriquillosenke, ein urzeitlichen Meereskanal, welcher die Bucht von Neiba im Osten des Landes und Puerto Principe im…